Sie sind hier

Burger Voss: „Der Sinn des Lebens oder: Warum Natur Wissen schafft“

Freitag, 29. Juni 2018, 19.30 Uhr im Stadtmedienzentrum

burger_voss_0040cef.jpg

Foto: Evelin Frerk

Ist die Welt für uns gemacht? Woher wissen wir eigentlich, wie die Dinosaurier ausgestorben sind? Hat auch die Realität so etwas wie eine Bildschirmauflösung? Und wozu brauchen wir eigentlich Wissenschaft, wenn wir doch alles klar vor der Nase haben?
Burger Voss erklärt uns mit einfachen Worten, wie Evolution funktioniert, warum Kreationisten gerne mit riesigen Zahlen um sich werfen und was wir mit Bakterien gemeinsam haben. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob das Leben wirklich Wasser und Kohlenstoff braucht oder ob es noch andere Möglichkeiten gibt, dann bleibt nur der Gang zum Chemiker – oder er kommt halt zu Ihnen. Burger Voss stellt sich zusammen mit seinem Publikum abschließend die Frage, ob Evolution, Massenaussterben und Supernovae auch auf etwas Höheres hindeuten. Hat das Leben einen Sinn? Sind wir Ameisen unter dem Brennglas eines Zehnjährigen mit seltsamem Humor, oder einfach nur eine auf sich allein gestellte Spezies von Primaten, die kein Jenseits zu gewinnen, aber viel Diesseits zu verlieren hat?

Burger Voss ist Lebensmittelchemiker, populärwissenschaftlicher Autor und Youtuber. Er lebt mit Frau und Hund gottlos glücklich vor den Toren Hamburgs.

In Kooperation mit dem Stadtmedienzentrum Karlsruhe.

Eintritt 8 € (erm. 6 €)

Freitag, 29. Juni 2018
19.30 Uhr
Stadtmedienzentrum Karlsruhe im Landesmedienzentrum

- Eingang B -
Moltkestraße 64
76133 Karlsruhe

Diesen Termin in den Kalender übertragen (ics-Download).